banner

Quedlinburg

Hotel Zum Bär - Stiftskirche und Schloss

Das über tausendjährige Quedlinburg reiht sich in die Liste der 440 exklusiven Kunst- und Kulturdenkmäler der Menschheit ein, zu denen auch die chinesische Mauer oder die ägyptischen Pyramiden gehören. 1994 wurde die Stadt Quedlinburg mit seinen 1200 Fachwerkhäusern in die Welterbeliste der geschützten Kulturgüter der UNESCO aufgenommen.

Hotel Zum Bär - Rathaus
Hotel Zum Bär - Stiftskirche und Schloss

Einer der vielen Gründe, unsere 1000-jährige Stadt zu besuchen, ist sicherlich die Begegnung mit der deutschen Vergangenheit. Das völlig unverfälschte Stadtbild Quedlinburgs mit seinen kleinen, unzähligen Fachwerkhäusern in der Altstadt hat die Zeit überdauert und gibt Einblicke in die vielfältigen Baustile des letzten Jahrtausends und in die kulturellen Entwicklungen der Nation. Lassen Sie sich von unserem Stiftshauptmann in die Vergangenheit entführen und erleben Sie tausendjährige Geschichte.

Nicht nur Quedlinburg besitzt seine besonderen Reize. Die herrlichen Natur- und Kulturlandschaften rund um die Stadt, die sanften Höhenzüge und die Nähe zum Nordrand des Harzes bieten vielfältige Ausflugsziele, die unvergesslich bleiben. Die Umgebung bietet Ihnen die Möglichkeit, neue Eindrücke einer historisch bedeutenden und landschaftlich attraktiven Region zu sammeln und zu erfahren. Naturschutzgebiete, bergbauliche Museumslandschaften und die Harzer Schmalspurbahn sind nur einige Beispiele für die Unverwechselbarkeit der Region. Der Ausgangspunkt ist das romantische Ambiente unseres traditionsreichen Komforthotels, in welchem Geschichte und Gefühl vergangener Epochen zum Anfassen vermittelt werden.

Ein Liste mit den Jahreshighlights der Stadt Quedlinburg finden Sie auf www.quedlinburg.de.

Historische Ansichten unseres Hotels:

Hotel Zum Bär - historische Ansicht
Hotel Zum Bär - historische Ansicht